om purnam adaha purnam idam

 

purnat purnam udacyate

 

purnasya purnam adaya

 

purnam eva vasisyate

 

 

 

 

"Jenes ist voll. Dieses ist voll. Aus der Fülle manifestiert sich die Fülle. Wenn man aus der Fülle des Volle nimmt, bleibt doch die Fülle bestehen."

Mit diesem Mantra: "Wenn du aus der Fülle die Fülle nimmst, bleibt nichts übrig als die Fülle selbst" begann mein Weg des Yoga während einer Ferienwoche in der Toskana.

 

Geleitet wurde dieser Kurs damals 2007 von Silvio und meinem Freund Walter, dem ich wohl den entscheidenden "Schubs" zu verdanken habe, weiterzuüben und regelmäßig Stunden zu besuchen.Yoga hat mir sehr dabei geholfen, ein  besseres Verständnis für meinen Körper zu erlangen. Ein weiterer Grund regelmässig zu üben, waren auch die bewussten Techniken um Entspannung zu erfahren, die mir in meinem  täglichen Berufsleben  in einer grossen Firma in München gute Dienste leisten, Stress und Anspannung loszulassen. Es hat mir im Laufe der Zeit "neue" Sichtweisen eröffnet, mit scheinbar schwierigen Situationen umzugehen und diese aufzulösen.

 

Eine grosse Bereicherung für meine Praxis sind bis heute die immer auf´s Neue inspirierenden Stunden in den Münchner Jivamukti-Studios, die mir immer wieder das Gefühl vermitteln, den"richtigen" Weg eingeschlagen zu haben.

Um mein Wissen über dieses jahrtausende alte System des Yoga zu vertiefen, besuchte ich 2008 eine Lehrerausbildung beim BYV (Yoga Vidya). Dort lernte ich die Grundlagen des Unterrichtens und der Philosopie des Yoga weiter kennen. 2010 dann ein 3-wöchiges  Teachertraining beim Begründer des Poweryoga Bryan Kest. Durch Teilnahme an verschiedensten Workshops und Retreats versuche ich, meine individuelle Praxis stets zu verfeinern und Neues zu lernen.

 

Atmung - Bewegung und eine Intention,  die  hinter der Praxis steht,  sind die Werkzeuge um dem  Zustand des Yoga, dem "zur Ruhekommen der Gedanken im Geist", näherzukommen. Dies versuche ich in meinem  Unterricht  zu vermitteln. Yoga bedeutet für mich, eine unmittelbare Verbindung zum eigenen Bewusstsein herzustellen und durch diesen Kontakt sich selbst immer mehr kennen- und lieben zu lernen.

 

Ich möchte mich bei allen Lehrern bedanken, die mir bis heute Tag für Tag begegnen und mir die Möglichkeit geben, neue Sichtweisen auf viele Dinge im täglichen Leben zu erlangen.

 

"Om bolo sat guru bhagavan ki jai"

(To  God: The only teacher of  Truth)

Wilkommen auf meiner Homepage!

Michaela Durgapriya Schier

 

Heilpraktikerin

Yogalehrerin

Entspannungs- und  Meditationstrainerin

 

Tel.+49 0176-55152688

 

e-mail:

michaela@massage-yoga.info

 

Termine nach  Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela Schier